Pressematerial

Hoer mal rein
Info
Cover (Hi-Res)
Fotos
Live
 
Artist: ukulele dub society
Album: ukulism

VÖ: 22. Juli 2016
Label: Phazz-a-delic New Format
Vertrieb: alive (physisch) / finetunes (digital)
Kat.Nr.  phazz064
Labelcode: LC 13500


Die "Ukulele Dub Society" ist eine von Pit Baumgartner angeführte Gesellschaft, deren "members&amp" zwischen Anonymität, Anteilnahme und Autobahn-Raststätten agieren; musikalisch auf der Suche nach dem "Großen im Kleinen&amp".

Wie dafür geschaffen: Die Ukulele! Gerne belächelt und immer irgendwie süß. Auf "ukulism" mal funky, mal cool oder groovy; auf jeden Fall aber immer "Chef im Ring".

Erstaunlich tapfer schlägt sich die Ukulele neben anderen, dub-erprobten Instrumenten und schafft ein solides, angenehmes Klangbild; lounge-kompatibel und nah an der Grenze zum gehobenen Kitsch ("I Cool", "Much too sweet").

Sogar Klassiker wie "Real Mother For Ya"; (Jonny Guitar Watson) oder "Inca Roads" (Frank Zappa) erliegen dem elastischen Charme der "Uke". Ellie Goulding's "Burn" steht ganz in der Tradition der "Instrumental-Cover-Orchester"; aus den Siebzigern,  jedoch nicht schwülstig,  sondern eher luftig, und das kritische Stirnrunzeln, das sich bisweilen z.B. bei Panflöten-Instrumentals einstellt, verwandelt sich bei der Ukulele umgehend in Lachfalten.

UKULISM: Die echte Alternative zum Stadion-Rock...ein Party-Gag aber allemal!
"You can't buy happiness, but you can buy a Uke...and that comes very close."

...immer  in guter Gesellschaft: UKULELE DUB SOCIETY


Members:
Pit Baumgartner (Produzent DePhazz, Re-Mixer Yello, Aha, Kool & The Gang, Kurtis Blow, Til Brönner, Klaus Doldinger, Juli, u.a.)
Joo Kraus
Adax Dörsam
Oli Rubow
u.a.

UKULELE DUB SOCIETY – Membership welcome: www.phazzadelic.com