Pressematerial

Hoer mal rein
Info
Cover (Hi-Res)
Fotos
Live
 
Artist: ukulele dub society
Album: uke pot vol.1

VÖ: 2. Juni 2017 (tba)
Label: Phazz-a-delic New Format
Vertrieb: alive (physisch) / finetunes (digital)
Kat.Nr.  phazz077
Labelcode: LC 13500


Nach dem erfolgreichen Debut-Album "ukulism" und dem begeisterten Feedback auf die schrägen Ukulele-Cover-Version, präsentiert die "Ukulele Dub Society" folgerichtig nun mit "uke pot vol.1" ein ganzes Cover-Album als eine Art Band-Compilation....
...und dabei gleichzeitig dem Reiz folgend, mit kleinem Werkzeug Großes zu schaffen  bzw. in diesem Fall dem ein oder anderen Welt-Hit mit der Ukulele "hinterher zu zupfen".
Dass diesem Unterfangen eine große Portion phazzesker Humor zu Grunde liegt, ist selbstredend. Entsprechend präsentiert sich das vorliegende Ukulele-Konzept als weltweit das Einzige in dieser Form: "Alle musikalischen Bestandteile (mit Ausnahme Drums & Percussion) werden mit der Ukulele interpretiert...zu 91,3 % jedenfalls." (Quelle: Internet).
O-Ton Baumgartner: "Die Freude an der Originalität lässt einen seltsame Wege einschlagen. Besonders die Auswahl der "all-time favourites", von denen mich meisten schon ein halbes Leben und länger begleiten, also höchste Zeit für eine pop- therapeuthische Aufarbeitung..."
Das Ergebnis lässt sich sehen (wieder mal ein Schmückstück an Artwork) und hören - für Nostalgiker, wie auch für Neueinsteiger (nein, "This Must Be The Place" ist nicht von "Arcade Fire", sondern von "Talking Heads", wie auch schon in Cheyenne von einem brillanten Sean Penn bemerkt). Und ein schöner Nebeneffekt: möchte man der Einladung zu einer pop-affienen Party-Gesellschaft folgen, ist "uke pot vol.1" neben einer Flasche gutem Rotwein das ideale Mitbringsel und liefert das gemeinsame Ratespiel gleich mit. Selbstverständlich werden auch Weissweintrinker und Freunde des originellen, musikalischen Handwerks höchst erfreut sein.

Tracklist:
1. Slippin' Into Darkness / WAR
2. Sunday Girl / BLONDIE
3. The Ocean / LED ZEPPELIN
4. Rock Your Baby / GEORGE McGRAY
5. Death by Chocolate  /DePHAZZ
6. The Odd Couple / NEAL HEFTI
7. Autobahn / KRAFTWERK
8. 25 or 6 to 4  /CHICAGO  
9. T.S.O.P.  / MFSB & The Three Degrees
10. This Must Be The Place / TALKING HEADS
11. The Harder They Come / JIMMY CLIFF
12. Its My Life / TALK TALK
13. Fado Legere / ADAX

"You can't buy happiness, but You can buy a Uke...and that comes very close."

...immer  in guter Gesellschaft: UKULELE DUB SOCIETY



Biografisches Pit Baumgartner:
Produzent (DePhazz)
Re-Mixer (Yello, Aha, Kool & The Gang, Kurtis Blow, Til Brönner, Klaus Doldinger, Juli  u.a.)
DJ und Konzerte weltweit
Record-Label Phazz-a-delic
Film- bzw. Theater Musikproduktionen
Lyrik Vertonung (ZDF)
Hörspiele
Comerce: Mercedes Benz, Garnier, Toyota, Motorola, Ferrero u.a.

Weitere  Ukulele Dub Society Members:
Joo Kraus (Trumpet)
Adax Dörsam (Ukulele)
Oli Rubow (Drums,Perc.)
Jan Fride (Drums, Perc.)
Bernd Windisch (Bass)
Eckes Malz (Piano)
Roy Randolph (Perc.)
u.a.